Kochwettbewerb

Der Wettbewerb

  • Entdecke die Freude am Zubereiten von Gerichten aus regionalen Zutaten.
  • Lass deinen Adrenalinspiegel steigen und nimm am Wettbewerb teil.
  • Entdecke deine Talente als Koch oder Köchin.
  • Lerne die Berufe der Hauswirtschaft kennen.

Resultate des Wettbewerbs

Wegen der Coronavirusepidemie konnte kein Kochfinale durchgeführt werden. Anstelle dessen haben wir die Rangliste des Halbfinales  vom 25. Januar und 1. Februar übernommen.

  • 1. Rang

    CO de Domdidier

    Erza Osmanaj et Angélique Renevey
  • 2. Rang

    CO de Marly

    Mina Forney et Alice Yerly
  • 3ème ex aequo

    CO de Riaz

    Jeanne Tornare et Noémie Vasserot
  • 3ème ex aequo

    OS Wünnewil

    Alina Forster und Valerie Zosso

Unseren Glückwünsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Ihren Einsatz.
Besten Dank an alle WAH-Lehrpersonen für die Motivations- und Betreuungsarbeit bei der Suche und der Anmeldung der Kochgruppen.

Halbfinale am 25.01.2020

  • Der Wettbewerb wird in einer 2er Gruppe bestritten.
  • Die Lebensmittel werden selber im Voraus eingekauft und mitgebracht. Verfügbarer Betrag: CHF 30.00 für die beiden Gerichte für 4 Personen. Um regionalen Produkten den Vorrang zu geben, müssen  Kartoffeln und Milchprodukte aus der Schweiz stammen.
  • Das Geld wird am Halbfinale auf der Grundlage der Belege und/oder die Selbstkosten zurückerstattet.
  • Die Schüler bereiten die Gerichte zu, richten diese sorgfältig auf Teller oder Platten an, machen den Abwasch und räumen die Küche auf. Verfügbare Zeit: 2 Stunden
  • Spezielles Geschirr für das Anrichten sind mitzubringen.
  • Jede/r Wettbewerbsteilnehmer/-in erhält einen Preis.
  • Eine renommierte Jury wählt 3 Gruppen für die Teilnahme am Finale in Grangeneuve aus.
  • Die Wettbewerbsteilnehmer kochen am Finale die gleichen Rezepte wie beim Halbfinale.

Beurteilungskriterien

  • Geschmack und korrekte Zubereitungsart
  • Anrichten und Präsentieren der Gerichte
  • Arbeitsweise
  • Zeit- und Budgetplanung
  • Beachten der Hygieneregeln, Ordnung und Sauberkeit des Arbeitsplatzes

Zeitplanung

  • 3. Januar 2020

    Anmeldeschluss für Teilnehmergruppen und eine Begleitperson

  • Anfang Januar 2020

    Finalistengruppen werden nach Grangeneuve eingeladen

  • 25. Januar 2020

    Halbfinale in Grangeneuve
    Aus allen Gruppen werden 4 für das Finale vom 21. März ausgewählt

  • 21. März

    Finale und Preisverleihung anlässlich des Tags der offenen Tür

Ihre Kontaktperson

Renate Vonlanthen
026 305 56 23
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!